Fertigungstechnik.de Top-Meldungen

Neuste Meldungen aus der Fertigungstechnik

FANUC erhält Großauftrag vom Volkswagen Konzern

Der Großauftrag umfasst 1300 Roboter für vier Werke von Volkswagen und Audi. Dabei soll der Großteil der FANUC-Roboter im slowakischen Bratislava zum Einsatz kommen.

Neuer CTO bei proALPHA

Björn Goerke hat seit dem 01. Oktober den Posten als CTO von proALPHA inne. Der ehemalige Cheftechnologe von SAP und der Volkswagen-Tochter Cariad wird die weitere Transformation des Unternehmens in die Cloud-Ära gestalten.

Neue Möglichkeit der Anbindung von EVOjetstream

Auf der AMB 2022 stellte die EVO Informationssysteme GmbH einen neuen Heidenhain-Konnektor für das Datenmanagementsystem (EDM) EVOjetstream vor. Über OPC UA kommuniziert das EDM jetzt nahtlos und umfassend mit den Steuerungen von Heidenhain.

Zukunft der Blechbearbeitung zu Gast in Hannover

Ende Oktober findet nach langer Pause wieder die EuroBLECH statt. 1.300 Aussteller werden dort ihre Produkte für die Blechbearbeitung zeigen. Der Fokus liegt insbesondere auf der fortschreitenden Automatisierung und Digitalisierung der Fertigungskette.

60 Jahre Kern Microtechnik

Im Jahr 1962 gründete Kurt Kern sein gleichnamiges Unternehmen. Heute ist die Kern Microtechnik GmbH, Eschenlohe, ein führender Entwickler und Hersteller von höchstpräzisen Bearbeitungszentren. Die Mehrheitseigner und Geschäftsführer Simon Eickholt und Sebastian Guggenmos geben Einblicke in die Vergangenheit und Zukunft des Unternehmens.

Automation & Robotik

Additive Fertigung, 3D-Druck & Laser

60 Jahre Kern Microtechnik

Im Jahr 1962 gründete Kurt Kern sein gleichnamiges Unternehmen. Heute ist die Kern Microtechnik GmbH, Eschenlohe, ein führender Entwickler und Hersteller von höchstpräzisen Bearbeitungszentren. Die Mehrheitseigner und Geschäftsführer Simon Eickholt und Sebastian Guggenmos geben Einblicke in die Vergangenheit und Zukunft des Unternehmens.

Evonik ist neuer Materialpartner von Stratasys

Stratasys hat bekanntgegeben, dass Evonik als Materialpartner für den auf der P3-Technologie basierenden 3D-Drucker Origin One gewonnen werden konnte. P3 Deflect 120 ist das erste industrietaugliche Material für den 3D-Drucker.

TRUMPF führt Pay-per-Part ein

Ab der EuroBLECH bietet TRUMPF ein neues Geschäftsmodell für den Laservollautomaten TruLaser Center 7030 an: Mit Pay-per-Part bezahlen Kunden nur für die tatsächlich gefertigten Bauteile.

Neues Verfahren für mehr Qualität und Robustheit

TRUMPF zeigt zur EuroBLECH die neue Technologie „BrightLine Scan“. Laut Hersteller verbessert sie die Robustheit und Stabilität beim Schweißprozess und ermöglicht besonders gleichmäßige Schweißnähte. Anwender können mit dem Verfahren den Laserstrahl über den Roboter und die Optik zeitgleich bewegen.

Mazak auf der EuroBLECH 2022

Zur EuroBLECH 2022 in Hannover zeigt Mazak zwei neue Laserschneidmaschinen: die FG-400 NEO und die OPTIPLEX 3015 NEO 15 kW.

Mehr Standzeit durch Laserrandschichthärten

Das Laserrandschichthärten bietet Unternehmen aus der spanenden Fertigung die effiziente Möglichkeit der Reparatur oder Standzeitverlängerung ihrer Werkzeuge. Zur AMB 2022 zeigt die ALPHA LASER GmbH Maschinenkonzepte zum Laserschweißen und Laserhärten.

Forschung & Neue Technologien

Anwenderberichte aus der Fertigungstechnik

Knoll, Fertigungstechnik, Fertigen

Zentrale KSS-Anlage überzeugt bei Werkzeugschleifer

Als Werkzeugschleifer Schnebelt Präzision vor zwei Jahren seine Produktion neu organisierte, entschieden sich die Verantwortlichen, zur Ölreinigung und Späneentsorgung eine Zentralanlage von KNOLL Maschinenbau einzusetzen.

Seit 20 Jahren Vertrauen in Sodick EDM-Maschinen

Die MPK Special Tools GmbH stellt kundenspezifische Hartmetallwerkzeuge und Formbauteile her. Seit über 20 Jahren werden für das Erodieren Sodick-Maschinen eingesetzt und erst im Januar wurde eine alte Startlochbohrmaschine durch eine neue Sodick K1C ausgetauscht.
Optosurf, Messsoftware, Fertigungstechnik, fertigung

Präzise Oberflächenmessung von Getriebewellen

Das Messsystem OptoShaft des Herstellers OptoSurf misst Welligkeit, Rundheit und Rauheit in Sekunden. Unter anderem kommt es in der Getriebewellenfertigung bei Rundheitsmessungen und FFT-Analysen im Volkswagenwerk Kassel zum Einsatz. 
AM Solutions, Fertigungstechnik

Anforderungsgerechte Oberflächen in der Automobilproduktion

In allen Bereichen der Automobilproduktion tragen anwendungsspezifisch bearbeitete Oberflächen entscheidend zur Produktqualität bei. Rösler ermöglicht mit seinem Angebot, die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen in der Oberflächenbearbeitung zu lösen.
POLYRIX, PolyScan, Fertigungstechnik

Schnelle, vollflächige Digitalisierung

Der Messdienstleister Hanselko nutzt den PolyScan Surround 3D-Scanner von POLYRIX. Erst kürzlich kam das System für die BMW Group, einem Kunden von Hanselko, zum Einsatz. Dabei ging es um eine vollflächige Digitalisierung einer CFK-Frontklappe.

Erfolgreiche Stammdaten-Migration

Die Scheuch COMPONENTS GmbH in Aurolzmünster (Oberösterreich) wollte Stammdaten von 1,3 Millionen Bauteilen bereinigen, neu strukturieren und in SAP S/4HANA übernehmen. Mit der Hilfe von simus systems konnte das Unternehmen das zuvor verwendete ERP-System nach einem Jahr abschalten.

Reinigung & Filtration

Neuigkeiten über Unternehmen