Fertigungstechnik.de Top-Meldungen

Neuste Meldungen aus der Fertigungstechnik

Referenzfabrik.H2: Wasserstoffsysteme für die Industrie

Das Fraunhofer IWU zeigt zur Hannover Messe Lösungsräume für industriellen grünen Wasserstoff, die Fabrik der Zukunft sowie Haushalt und Pflege auf. So können Besucher beispielsweise die »Referenzfabrik.H2« begutachten.

Keramiksubstrat für neue Energien

CeramTec hat das Keramiksubstrat AlN HP für die Leistungselektronik vorgestellt. Damit reagiert das Unternehmen auf die zunehmende Dekarbonisierung und Elektrifizierung vieler Industriezweige. Als Folge davon werden neue Anforderungen an Leistungselektronik-Module gestellt.

Starkes Team: industrielle Bildverarbeitung und Automatisierung

Zur automatica 2022 zeigt die IDS Imaging Development Systems GmbH die Möglichkeiten, welche moderne Kameratechnologie mit 2D, 3D und künstlicher Intelligenz bietet. 

Komplette Schaftfräserfertigung automatisiert

Die US-amerikanischen Hersteller Star Cutter Company und Garr Tool haben gemeinsam eine 5-achsige CNC-Werkzeugmaschine entwickelt, welche die Herstellung komplexer Profilfräser - vom Rohling bis zum fertigen Werkzeug - vollständig automatisiert.

Mazak stellt 3D-Laserschneidmaschine vor

Mazak hat die faserlaserbasierter 3D-Schneidmaschine FG-220 präsentiert. Die Maschine eigne sich für alle Rohrverarbeiter, die ihre Fertigung rationalisieren und so ihr Leistungsniveau steigern möchten.

Automation & Robotik

Additive Fertigung, 3D-Druck & Laser

Mazak stellt 3D-Laserschneidmaschine vor

Mazak hat die faserlaserbasierter 3D-Schneidmaschine FG-220 präsentiert. Die Maschine eigne sich für alle Rohrverarbeiter, die ihre Fertigung rationalisieren und so ihr Leistungsniveau steigern möchten.

Kooperation für Antennen der Zukunft

Sunway Communication, Anbieter von elektronischen Komponenten und Modulen im Hochfrequenz-Bereich, ist eine Partnerschaft mit Boston Micro Fabrication (BMF) eingegangen. Zusammen wollen sie die Antennen der nächsten Generation entwickeln und haben dazu ein gemeinsames Entwicklungslabor in San Diego, Kalifornien, eröffnet.

Stratasys erweitert Material-Ökosystem

Stratasys Ltd. hat  16 neue Fertigungsmaterialien angekündigt. Diese kommen bei verschiedenen 3D-Drucktechnologien zum Einsatz, darunter erstmals auch Materialien von Drittanbietern für FDM 3D-Drucker.

Stützmaterial automatisiert entfernen

Für das automatisierte Entfernen von Stützmaterial aus Photopolymeren steht mit der C1 von AM Solutions – 3D post processing technology eine Nachbearbeitungslösung zur Verfügung. Laut Hersteller erfüllt diese die Industriestandards in punkto Prozesssicherheit, Reproduzierbarkeit, Effizienz und Rückverfolgbarkeit.

Tribo-Werkstoff für den DLP-3D-Druck

igus hat das 3D-Druck-Resin iglidur i3000 vorgestellt. Dieses eignet sich speziell für den DLP-3D-Druck von Verschleißteilen. Laut Herstellerangaben ist damit die additive Fertigung besonders kleiner und präziser Bauteile mit einer 30- bis 60-fach höheren Lebensdauer als bei herkömmlichen 3D-Druck-Harzen möglich.

Stratasys stellt neue 3D-Drucksoftware vor

Stratasys Ltd. hat 'GrabCAD Print' für seine 3D-Drucker Origin und Origin One Dental vorgestellt. Es handelt sich um eine Anwendung der GrabCAD Additive Manufacturing Platform. Sie bietet Anwendern eine integrierte All-in-One-Softwarelösung.

Forschung & Neue Technologien

Anwenderberichte aus der Fertigungstechnik

Komplette Schaftfräserfertigung automatisiert

Die US-amerikanischen Hersteller Star Cutter Company und Garr Tool haben gemeinsam eine 5-achsige CNC-Werkzeugmaschine entwickelt, welche die Herstellung komplexer Profilfräser - vom Rohling bis zum fertigen Werkzeug - vollständig automatisiert.

Intelligente Entgrat-Lösungen 

Ein Hersteller von Kunststoff-Spritzgussteilen setzt auf Lösungen von Rösler: Hierbei kommt eine Komplettlösung für die vollautomatische Einzelteilbearbeitung, sowie eine Entgratlösung für die Batchbearbeitung zum Einsatz.

Zuverlässig Messen unter widrigen Bedingungen

Die Schuster Maschinenbau GmbH setzt auf die Expertise von Blum-Novotest, um präzise Ergebnisse zu erhalten: BLUM Messtaster kommen in Drehbearbeitungszentren des Maschinenbauers zum Einsatz. Dort sind die Messsysteme ständig Späneflug, Kühlschmiermittel und Vibrationen ausgesetzt.

Neue Roboterarm-Gondel aus Verbundwerkstoff

CompoTech PLUS und Bilsing Automation haben im Rahmen ihres jüngsten Entwicklungsprojekts ein End-Of-Arm-Tooling aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff für eine Tandem-Pressenlinie mit Saugvorrichtungen für die Automobilindustrie produziert.

Schleppfinish-Prozess verbessert Ergebnisse

Der Schleppfinisher R 4/700 SF von Rösler ermöglicht einem Präzisionsteilehersteller die exakte Einzelteilbearbeitung von zwölf Hüftschäften gleichzeitig. Neben deutlichen Kosten- und Zeiteinsparungen resultieren daraus eine verbesserte und reproduzierbare Qualität.

Moderne MES-Lösung bei Sägespezialist

MEBA setzt auf das Smart Factory Know-how von PROXIA. Das Software-Unternehmen hat bei dem Sägespezialisten eine moderne MES-Lösungen installiert, die für mehr Flexibilität und Zukunftssicherheit sorgt.

Reinigung & Filtration

Neuigkeiten über Unternehmen