Auftragseingang Maschinenbau April 2021

Im April sind die Bestellungen im Maschinen- und Anlagenbau real um außergewöhnliche 72 Prozent gestiegen. Ein Grund: Im Vorjahresmonat waren die Aufträge besonders stark gesunken. Es zeigt sich nun allerdings auch, dass der konjunkturelle Aufschwung weiter an Stärke gewinnt.

Gute Aussichten für 2021

2020 konnte die SIEB & MEYER AG vor allem im Geschäftsfeld der CNC-Steuerungen ein Rekordergebnis verzeichnen. Nach den ersten vier Monaten des neuen Geschäftsjahrs zeichnet sich ab, dass der positive Trend anhält und sich sogar noch steigert.

Exportvolumen im 1. Quartal leicht rückgängig

Im Maschinen- und Anlagenbau sinken die Ausfuhren im ersten Quartal nur leicht um 0,8 Prozent. Zugleich gibt es einen Wachwechsel an der Spitze der Exportmärkte: China löst USA als wichtigsten Absatzmarkt ab.

Hilfestellung für resilientere Produktion

Der Begriff Resilienz ist spätestens seit der COVID-19-Pandemie in aller Munde – gerade in Bezug auf die zukünftige Gestaltung der Industrie. Auf ihrer Frühjahrstagung beschloss die WGP konkete Maßnahmen hierzu darzustellen. Mit einer Publikation zum Thema sei Ende des Jahres zu rechnen. 

Digitale Plattformen für flexible Lieferketten

Die steigenden Rohstoffpreise und Lieferengpässe setzen die Stahl- und Blechindustrie unter Zugzwang. Um dieser Herausforderung entgegenzutreten, setzt eine wachsende Zahl an Anbieter und Abnehmern auf junge Plattformen um Marktschwankungen abzufangen.

Minus 25% in Europa – Pkw-Markt verliert in 2020 deutlich

Die Coronakrise hat sich 2020 auf den internationalen Märkten massiv ausgewirkt. In nahezu allen Ländern der Welt gingen die Verkäufe teils drastisch zurück.

Warnung vor ruinösem Preiskampf

Die Laserhub GmbH warnt vor einem ruinösem Preiskampf in B2B-Märkten. Die Sorge: Unternehmen werden so ihre  Zukunftschancen riskieren.

Der Pkw-Absatz im Oktober 2020

Der weltweite Automobilabsatz hat sich im Oktober regional sehr unterschiedlich entwickelt. Prägend für die Gesamtentwicklung sind jedoch generell weiterhin die Folgen der Corona-Krise.

VDA – Klimaneutrale Mobilität spätestens 2050

Hildegard Müller, Präsidentin des VDA, äußert sich zum Beschluss des Vorstandes des Verbandes der Automobilindustrie, der die Hersteller und Zulieferer in Deutschland vereint.

Auftragseingang Maschinenbau September 2020

Der Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland erholt sich schrittweise von den Folgen der Corona-Krise. Nach dem saisonalen Rückschlag im August zeigte der Auftragseingang im September 2020 wieder ein positives Bild.