Start Schlagworte 3D

SCHLAGWORTE: 3D

Renaissance aus dem 3D-Drucker

In Dubai wurde ein mit Scanning-Technologie von Hexagon reproduzierter digitaler Zwilling von Michelangelos David enthüllt. Die Nachbildung nimmt ihren Platz im „Theatre of Memory“ im italienischen Pavillon auf der Expo Dubai ein.

Creaform gibt Software-Upgrade bekannt

Creaform hat ein neues Pipecheck 6.1-Software-Release bekannt gegeben. Dabei handle es sich um ein umfassendes Software-Upgrade zur Beurteilung der Integrität von Rohrleitungen.

Hochwertige medizinische 3D-Visualisierungen

Mit den hochauflösenden 3D PluraView Stereo-Monitoren und der Software Vesalius3D bietet Schneider Digital eine kostengünstige und schlüsselfertige stereoskopische Arbeitsplatzlösung für Arztpraxen, Kliniken und Krankenhäuser an.

Abweichungen minimiert

Dem Fraunhofer IPT gelang es in einem Konsortialprojekt, mithilfe von Prozessdaten und einem neu entwickelten Algorithmus, ein CAD-Modell an die real gefertigte Werkstückgeometrie anzupassen. Auf diese Weise lassen sich der Aufwand für die nachfolgenden Fertigungsschritte und auch der Ausschuss deutlich senken.

Hochpräzise 3D-Drucker für die Mikrofertigung

Die hochrpäzisen 3D-Drucker von Boston Micro Fabrication eignen sich für die Mikrofertigung von Produkten, die hohe Auflösung, Genauigkeit und Präzision erfordern. Die microArch 3D-Drucker produzieren in der additiven Fertigung mit Polymeren und Verbundwerkstoffen hochpräzise Bauteile bei 2μm Druckauflösung mit +/- 10µm Toleranz.

WAT setzt auf Creaform

Walter Automobiltechnik (WAT) setzt bei der automatisierten Qualitätskontrolle auf Creaform. Ein robotergeführtes Messsystem kommt hier bei der vollautomatischen Vermessung komplexer Gitterrohrrahmen für den BMW Mini Cooper SE zum Einsatz.

ERP-System digitalisiert

Solidtec setzt auf FAUSER 7. Das ERP-System ermöglicht es dem Unternehmen auf fehlerbehaftete Papierschnittstellen weitgehend zu verzichten und einen besseren Überblick über die Maschinen zu bekommen.

DataCAD stellt kostenfreies CAD-System vor

Bei der DataCAD Software & Service GmbH ist das CAD-System BobCAD-FreeCAD für den Einstieg in die CAD-Konstruktion gratis erhältlich, mit der optionalen Erweiterung zu einem leistungsfähigen CAD/CAM-System.

Industrielles Gravieren und Ausspitzen optimiert

Der Softwareentwickler SCHOTT SYSTEME GmbH hat in seiner Pictures by PC CAD / CAM Software neue Strategien für das industrielle Gravieren und Ausspitzen eingeführt.

Hochauflösende, passive 3D-Stereo Monitore

Schneider Digital, ein Spezialist für 3D-Stereo-, Virtual-Reality- (VR/AR) und High-End-Hardware, bringt mit dem weiterentwickelten 3D PluraView einen passiven 3D-Stereo-Monitor als Nachfolger der eingestellten PLANAR-Serie auf den Markt.