Manuelle und präzise Verstell­einheit

Mit der Verstelleinheit domiLINE hat die IEF-Werner GmbH einen bewährten Einstell-Schlitten im Programm, mit dem sich zum Beispiel Messsysteme an jede mögliche Position manuell verschieben lassen. Die Einheit ist modular aufgebaut und leicht umzurüsten.

Creaform gibt Software-Upgrade bekannt

Creaform hat ein neues Pipecheck 6.1-Software-Release bekannt gegeben. Dabei handle es sich um ein umfassendes Software-Upgrade zur Beurteilung der Integrität von Rohrleitungen.

Neue leistungsstarke Industriemikroskope

Olympus hat neue Kameras für die DP-Serie vorgestellt. Die leistungsstarken und intelligenten Mikroskopkameras DP28 und DP23 des Herstellers sollen die  industrielle Bildverarbeitung vereinfachen.

IN.STAND 2021 setzt auf hybrides Messekonzept

Vom 26. bis 27. Oktober 2021 findet die IN.STAND statt. Da sich eine genaue Planung dieses Jahr als unmöglich gestaltet, bringt die Messe für Instandhaltung und Services die analoge und digitale Welt zusammen.

Ideales Tool für Produktions- und Qualitätskontrollen

Im Bereich Messtechnik erweitert HAHN+KOLB das Sortiment um das ATORN Digital-Mikroskop. Ultrascharfe Bildgebung und ein integriertes Inspektionssystem, das keinen PC mehr erforderlich macht, zeichnen das Mikroskop aus.

Mit innovativen Lösungen auf der CIMT

Die 17. Ausgabe der internationalen Werkzeugmesse CIMT (China International Machine Tool Show) findet vom 12. bis 17. April 2021 in Beijing statt. Auch Klingelnberg präsentiert sich dort erneut als Aussteller und zeigt seine Neu- und Weiterentwicklungen einzelner Maschinen- und Softwarekomponenten.

Sichere Prüfung von Verbundwerkstoffen

Der neue Phased-Array-Scanner RollerFORM XL von Olympus beschleunigt die Prüfung von großflächigen Bauteilen. Eine breitere Schallbündelabdeckung soll zudem eine höhere Erkennungswahrscheinlichkeit sicherzustellen.

Qualitative Ergebnisse noch schneller

Das OLS5100 Laser-Mikroskop von Olympus bietet hohe Genauigkeit und Präzision für die 3D-Betrachtung im Submikrometerbereich und für die Messung der Oberflächenrauheit. Es verfügt über intelligente neue Funktionen, die werkstofftechnische Arbeitsabläufe beschleunigen und effizienter machen.

WAT setzt auf Creaform

Walter Automobiltechnik (WAT) setzt bei der automatisierten Qualitätskontrolle auf Creaform. Ein robotergeführtes Messsystem kommt hier bei der vollautomatischen Vermessung komplexer Gitterrohrrahmen für den BMW Mini Cooper SE zum Einsatz.

Neue Produktveröffentlichung von Creaform

Der neue robotergeführte Scanner MetraSCAN-R BLACK, zusätzliche Modelle der 3D-Scan-CMM CUBE-R, sowie die neue Software für digitale Zwillingsumgebungen sollen die Produktivitätsprobleme vieler Hersteller lösen.