Start Schlagworte Keramik

SCHLAGWORTE: Keramik

Hybridleiterplatten statt Keramik

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern am Fraunhofer ILT ist es in Zusammenarbeit mit Projektpartnern gelungen, ein neuartiges industrielles Fertigungsverfahren zu entwickeln. Es ermöglicht kostengünstige FR4-Leiterplattensubstrate jetzt auch in der Leistungselektronik, zum Beispiel in Elektromotoren, anzuwenden.

Coole Messergebnisse

Erst Anfang Mai launchte CeramTec ein neues keramisches Leistungshalbleitermodul für Antriebswechselrichter in der E-Mobilität. Jetzt präsentiert das Unternehmen die Testergebnisse und will damit die Bedeutung von keramischen Werkstoffen in innovativen Antriebskonzepten unter Beweis stellen.

Selbst-Konfigurator für keramische Produkte

Die CeramTec-Unternehmensgruppe launcht mit „CeramCreator“ einen neuen Online-Konfigurator, der die Suche nach dem richtigen Produkt und dem passenden Werkstoff einfacher und schneller machen soll.

Beständig und effizient: keramische Spalttöpfe

Spalttöpfe sind in der Pumpenindustrie bereits bestens etabliert. Dank des keramischen Werkstoffs FZM vermeiden Kyoceras Produkte Wirbelstromverluste, Verschleiß und zu hohen Energieeintrag.

Keramische Gleitlager für Magnetrührer

Der Keramikhersteller Kyocera bietet High-Tech-Keramiklager für Magnetrührer an. Diese kommen in der Produktion von Pharmazeutika und Lebensmitteln zur Anwendung. Laut Hersteller gewährleisten die Komponenten eine lange Lebensdauer und entsprechen den höchsten FDA-Sicherheitsstandards.

Klein und günstig: gedruckter Mini-Lautsprecher

Er hat sechs Ecken und ist etwa so groß wie ein 1-Cent-Stück: In einem additiven Fertigungsverfahren lassen sich Miniaturlautsprecher als Teil von piezoelektrischen, mikroelektromechanischen Systemen mit einer Kombination von Tintenstrahldruck und Lasertechnik effizient und kostengünstig herstellen.

Keramik als Verschleißschutz

Die Keramikwerkstoffe von CeramTec-ETEC zum Schutz vor Verschleiß- und Korrosion bieten Unternehmen für eine Vielzahl von Anwendungen entscheidende Vorteile, da sie die Lebensdauer von Industrieanlagen verlängern und damit Kosteneinsparungen ermöglichen.

Hart und langlebig

Kyoceras Industriemesser sind ab sofort auf dem europäischen Markt erhältlich. Die industriellen Präzisions-Messer werden bei Trenn- und Schneideprozessen aller Art verwendet.

Hochleistungskeramik für die Aluminiumgießerei

Die neue Generation von Elektroautos erfordert andere Produktionstechniken und -technologien. CeramTec unterstützt die Automobilindustrie auf dem Weg zur Elektromobilität mit maßgeschneiderten Keramikkomponenten für die Nichteisenmetall-Schmelzen-Industrie.

Zeit und Geld sparen mit Aluminiumoxid

Dank einer innovativen Produktionstechnologie bietet CeramTec Schutz- und Isolierrohre aus Aluminiumoxid an. Diese haben bei der Hochtemperatur-Messtechnik und -Steuerung mit Thermoelementen entscheidende Vorteile.