Start Schlagworte Additive Fertigung

SCHLAGWORTE: Additive Fertigung

GrindingHub zeigt hybride Fertigungsprozesse

Die GrindingHub 2022 präsentiert effiziente Kombinationen für die Schleiftechnik: Dank hybriden Fertigungsprozessen lassen sich deutliche Produktivitätssteigerungen für mehr Wettbewerbsfähigkeit erzielen.

Schneller und leichter

JPB Système gab positive Ergebnisse aus seiner ständigen Forschung zu den Vorteilen und Anwendungsmöglichkeiten der additiven Fertigungstechnologie bekannt. Im Rahmen einiger Tests konnte das Unternehmen die Fertigungszeit bei manchen Teilen um 80 % verringern und Gewichtseinsparungen von 30 % erzielen.

CAM-Komplettlösung hyperMILL optimiert

Mehr Features, optimierte Strategien, wichtige Erweiterungen: OPEN MIND hat seine CAM-Software hyperMILL für die maschinen- und steuerungsunabhängige NC-Programmierung aufgerüstet.

Hexagon treibt offene Zusammenarbeit voran

Der Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence von Hexagon präsentierte auf der Formnext 2021 seine Pläne für den Aufbau eines branchenweit flexibelen und offenen Ökosystems für die additive Fertigung.

Modellbasierte Prozessregelung im 3D-Druck

Ein WZL-Forschungsprojekt untersucht den Einsatz von Sensorik und Künstlicher Intelligenz für modellbasierte Regelung im 3D-Druck.

Lösungen fürs Post Processing

AM Solutions – 3D post processing technology bietet neuen Lösungen für die automatisierte Nachbearbeitung und Veredelung 3D-gedruckter Kunststoff- und Metallkomponenten. Parallel dazu unterstützt der Geschäftsbereich AM Solutions – Manufacturing service partner die Entwicklung und Produktion von AM-Bauteilen mit umfassenden Dienstleistungen.

Additive Fertigung pur auf der formnext

Zahlreiche Mitgliedsinstitute des ›Fraunhofer Kompetenzfelds Additive Fertigung‹ präsentieren ihre neuesten Forschungsergebnisse auf der formnext 2021. Sie überzeugen mit großer Anwendungsvielfalt in der Luft- und Raumfahrt, der Biomedizintechnik, im Automobilbau und der Energietechnik.

3D-Druck in der Operationsvorbereitung

Die mediCAD Hectec GmbH ist sowohl Pionier als auch Global Player in Sachen Software für die digitale OP-Vorbereitung und vertraut bei der additiven Fertigung von realistischen Knochen- und Gelenkmodellen auf die BAM GmbH. 

AM Cube erstmals live

Zur Formnext präsentiert die CHIRON Group ihren 3D-Metalldrucker erstmals live. Der AM Cube bietet laut Hersteller für verschiedene Branchen, wie den Maschinen- und Werkzeugbau, die Energieerzeugung und die Luftfahrt, eine interessante Lösung.

Additive Fertigung verbessert Stechsystem

ZCC Cutting Tools hat mit Hilfe der additiven Fertigungstechnologie 'SLM' bei Burgmaier ein neues Stechsystem umgesetzt. Dieses ist laut Angaben der Unternehmen stärker, leichter, haltbarer und kostengünstiger in der Herstellung.