Top-Beiträge aus der Fertigung

Neuste Meldungen aus der Fertigungstechnik

Sensitives Gesenkspannsystem

Im Projekt »Sensitives Gesenkspannsystem« macht Fraunhofer IWU das jahrtausendealte Schmiedeverfahren fit für die Zukunft.

Flender erweitert Getriebeplattform

Flender gibt die weltweite Einführung der nächsten Erweiterung der Flender One-Getriebe bekannt. Nach den Modellen für Pumpen und Papieranwendungen erweitert Flender One sein Portfolio und bietet nun vielseitige Lösungen für über hundert verschiedene Anwendungen.

NORTEC – Neuer Messetermin für 2026

Unter dem Motto "Produktion. Innovation. Zukunft." wird die NORTEC 2026 stattfinden. Mit einem klaren Fokus, einer gestrafften Laufzeit und einem frischen Erscheinungsbild stärkt die Fachmesse für Produktion ihre Position in der Branche.

Präzise Fehlererkennung am Bauteil

»AnoWatch« erkennt Fehler in Karosserieteilen eigenständig und zuverlässig

Eröffnungsveranstaltung bei RobCo

RobCo, Experte für modulare, erschwingliche und vernetzte Roboter-Automatisierungslösungen, setzt seinen kontinuierlichen Wachstumskurs mit der Eröffnung neuer Büro- und Produktionsflächen am Firmensitz in München weiter fort.

Events

AMB

Automation & Robotik

Additive Fertigung, 3D-Druck & Laser

Renault Flins investiert in eine S1

Ende 2022 hat Renault Flins in eine neue S1-Anlage von AM Solutions – 3D post processing technology für die automatische Reinigung von pulverbasierten Polymerkomponenten investiert und diese in seinen Produktionsablauf integriert.

Neue Laserschweißanlage von Emerson

Die Branson GLX-1 Plattform bietet eine Automatisierungslösung für sauberes, vibrationsfreies Schweißen zur Unterstützung des Kreislauf-Produktrecyclings

Formnext Awards – Bewerbungsphase gestartet

Vom Rookie bis zum Ambassador: Neue Formnext Awards zeichnen in sechs verschiedenen AM Kategorien aus

Additive Fertigung bringt Licht ins Dunkel

Die Produktion ist aufwendig, das Recycling schwierig: Komplexe Kunststoffbauteile, die an bestimmten Stellen lichtdurchlässig sein müssen, verlangen Herstellern und Entsorgungsunternehmen einiges ab. Mit einem ausgeklügelten 3D-Druckverfahren ist es Fachleuten vom Fraunhofer IPA und der Universität Bayreuth nun gelungen, diese Bauteile in nur einem einzigen Fertigungsschritt und durchgängig aus demselben Material herzustellen.

Mehr Durchsatz und Qualität bei hochpräzisen Laserprozessen

Aerotech mit neuer Steuerungsfunktion für AGV-Laser-Scanner

Laserline auf der EuroBrake 2024

Cladding mit 30 kW Diodenlaser und beidseitige Beschichtung von Bremsscheiben im Fokus

Forschung & Neue Technologien

Anwenderberichte aus der Fertigung

Sanfter Halt und volle Flexibilität

Vakuum fixiert empfindliche Kunststoffplatten gleichmäßig und fest auf der Unterlage. Präzision und die schonende Verteilung der Spannkraft kennzeichnen dieses innovative Verfahren. Der Fertigungsdienstleister SiSS produziert dank des Vakuum-Aufspannsystems von Schmalz Elemente aus Kunststoff nun endlich prozesssicher und effizient.

Retrofit in Rekordzeit

Eine hohe Verfügbarkeit ist für einen zuverlässigen Betrieb unverzichtbar. Deswegen setzten die Metall-Experten Günther+Schramm bei der Modernisierung ihres Hochregallagers auf eine Lösung des langjährigen Partners KASTO. Seit dem Umbau des Langgutlagers, der gerade einmal vier Wochen dauerte, läuft alles wieder wie am Schnürchen.

Rasanter Aufstieg in die Königsklasse

Mit Bearbeitungszentrumen von Heller ist man bei iw Gussputz sehr schnell in der Lage, wettbewerbsfähig ein sehr breit gefächertes Produktspektrum anzubieten.

Nachbearbeitung als Schlüssel zum Erfolg

Die noch junge 3D-Druck-Abteilung bei Aufeer Design in Mladá Boleslav hat seit Anfang 2023 eine S1 sowie eine M1 Basic von AM Solutions – 3D post processing technology im Einsatz. Damit erzielt das Team beste Ergebnisse hinsichtlich Qualität und Reproduzierbarkeit und spart dabei dank automatisierter Prozesse viel Zeit und Geld.

Präzise Endenbearbeitung

GABO STAHL setzt für die Endenbearbeitung von Rundstahl auf eine automatisierte Lösung von Mössner, die wiederum mit MAPAL Werkzeugen arbeitet.

Zusammen für maßgeschneidertes Design

Der Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence von Hexagon und ARCH Motorcycle, ein Hersteller von maßgeschneiderten Hochleistungsmotorrädern, sind eine Partnerschaft eingegangen, um ARCH die Qualitätskontrolle bei der Entwicklung und Herstellung zu erleichtern und so ARCH-Kunden zu einzigartigen Fahrerlebnissen zu verhelfen.

Reinigung & Filtration

Neuigkeiten über Unternehmen