Neue Tochtergesellschaft in Australien

Die Kübler Gruppe wächst und verstärkt ihre globale Präsenz auf einem für die Unternehmensgruppe neuen Kontinent: Australien. Die Investition spiegelt die Bedeutung des australischen Marktes im Bereich der industriellen Automatisierung wider.

2930
Von links nach rechts: Rob Russo, Declan James, Martin Huth, Jason Bouyer, Martin Huth und Lothar Kübler. (Bildnachweis: Kübler)

„Wir sind stolz, dass wir ein so kompetentes, motiviertes Team von Automatisierungs- und Sensorik-Experten für unseren australischen Standort gewinnen konnten“, betont Martin Huth, Geschäftsführer Vertrieb und MarCom.

Das neue Unternehmen wird von Jason Bouyer geleitet, der über 20 Jahre Erfahrung in der Branche mitbringt. „Wir haben eine klare Mission von Kübler und wollen das breite Produktportfolio mit kompetenter Beratung und Service, fundierten Branchenkenntnissen, mit der Priorität Kundennähe und Flexibilität zum Kunden bringen“, sagt Jason Bouyer, Director Kübler Australia.

Diese Investition spiegelt die Bedeutung des australischen Marktes im Bereich der industriellen Automatisierung wider und stärkt Kuebler als globaler Zulieferer für den Fertigungssektor. Die vielfältige Produktpalette ermöglicht es Kuebler, Vorteile in vielen Branchen zu schaffen, z. B. Aufzugstechnik, mobile Automatisierung und Solar, um nur einige zu nennen, und verfügt nun über eine direkte Vertretung für unsere Schleifringfertigung, die eine direkte Unterstützung bei der Etablierung der richtigen Anwendungslösung in diesem Bereich ermöglicht.

Das Vertriebsbüro befindet sich in Sandringham, in der Nähe von Melbourne und ist somit strategisch gut gelegen.

Kontakt:

www.kuebler.com