Verzahntechnik und Automation virtuell erleben

Mit den Performance Days schafft Liebherr ein Event, das für Innovation, Technologie und Networking steht. In der Liebherr Tech Arena werden die Neuheiten vorgestellt, live Vorträge gezeigt und es soll eine Plattform für den Technologieaustausch sein.

520
Vom 01.12. bis 03.12.2020 finden die ersten Liebherr Performance Days statt.

In der Tech Arena sind exklusiv Informationen zu Liebherr-Neuheiten und bestehendem Portfolio im Bereich der Verzahntechnik und Automation zu finden. Zusätzlich stehen zu allen Produktbereichen Ansprechpartner beratend zur Verfügung und helfen bei der Erarbeitung technischer Lösungen.

Im Produktbereich der Verzahntechnik präsentiert Liebherr unter anderem als Neuheit die Wälzschleifmaschine LGG 500 und die Wälzschälmaschine LK 280 DC. Zudem erfahren Interessierte mehr über die neu entwickelte Aufspannungs-Technik SECLA, womit zukünftig auch ein perfekt abgestimmtes Spannkonzept zur Verfügung steht.

Im Bereich Automation stellt sich Liebherr ebenfalls dem technologischen Wandel und präsentiert erstmals ein automatisiertes Konzept für die Montage von Batteriepacks. Von der Applikationszelle bis hin zur kompletten Anlage bekommen Kunden von Liebherr alles aus einer Hand.

Mit dem Baukasten aus Web-Applikationen und Vernetzungsmethoden bietet Liebherr zudem maßgeschneiderte Digitalisierungslösungen für alle Produktbereiche an. Das Spektrum reicht von einfachen Monitoring-Anwendungen bis hin zu weitrechenden Industrie-4.0-Szenarien.

Die ersten Liebherr Performance Days finden vom 01.12. – 03.12.2020 statt.

Kontakt:

www.liebherr.com