Lösungen für die medizintechnische Fertigung

GF Machining Solutions zeigt zur diesjährigen Messe MedtecLIVE with T4M in Nürnberg kundenspezifische Lösungen für die medizintechnische Fertigung. Das Portfolio des Unternehmens deckt eine große Bandbreite von Bearbeitungen ab.

3041
Fertigung, Fertigungstechnik, GF Machining Solutions
Bei der Herstellung eines Schulterimplantates kommen mehrere Technologien wie Fräsen, Lasertexturieren und Additive Fertigung zum Einsatz. (Bildnachweis: GF Machining Solutions)

Der Markt für medizinische Geräte ist ein Wachstumsmarkt und steht vor neuen Herausforderungen. Somit ist eine effiziente, qualitativ hochwertige Produktion aller Arten von medizinischen Geräten weiterhin dringend erforderlich.

Das Technologieportfolio von GF Machining Solutions bietet Lösungen für die Produktion von orthopädischen Implantaten, chirurgischen Werkzeugen und Instrumenten, zahnmedizinischen Anwendungen und Formwerkzeugen für Kunststoffteile wie Pipettenspitzen.

Das Unternehmen bietet Fräsen, Lasertexturierung, Elektroerosion (EDM), Lasermikrobearbeitung und Additive Manufacturing (AM) zusammen mit Werkzeugen und Automatisierung für eine Produktion rund um die Uhr an.

Innovationen in allen Technologien für Präzision und Wiederholgenauigkeit

Drei- und Fünfachs-Fräsmaschinen von GF Machining Solutions versprechen hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten für hohe Produktivität und Präzision, unterstützt durch smarte Module wie Spindelmonitoring oder Temperaturmanagement. Beim Drahterodieren hat das Intelligent Spark Protection System (ISPS) Herstellern die Möglichkeit eröffnet, einzelne Funken zu messen und den Bearbeitungsprozess bei Bedarf anzupassen.

Lasertexturierungslösungen von GF Machining Solutions ermöglichen es Kunden, das Sandstrahlen und Säureätzen durch einen sauberen, digitalen Prozess zu ersetzen, der vollständig wiederholbar ist. Mit einfach zu bedienender Software können sie Oberflächeneigenschaften erstellen, die erforderlich sind, um eine sehr gute Funktionalität zu gewährleisten.

Maschinen für Additive Fertigung (AM) bieten Patienten weitreichende Möglichkeiten wie passgenaue Implantate, die eine schnellere Genesung erlauben. Automatisierte Lösungen ermöglichen die Rückverfolgbarkeit von Fertigungsdaten, die Echtzeitüberwachung von Prozessen mit hoher Wiederholgenauigkeit sowie die erforderliche Präzision. Ein wichtiger Teil von GF Machining Solutions‘ Portfolio sind auch effiziente oder präventive Servicedienstleistungen – ein Schlüsselfaktor für Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Die Technologien von GF Machining Solutions erweisen sich auch als Beschleuniger für Produktinnovationen. Die AgieCharmilles LASER P 400 U, ein 5-Achs-Femtosekundenlaser, mit dem eine Vielzahl von Oberflächentypen in einer einzigen Aufspannung erzeugt werden kann, hat kürzlich gezeigt, dass er Fähigkeiten zur Osseointegration bietet, die dem neuesten Stand der Produktionstechnik entsprechen.

GF Machining Solutions auf der MedtecLIVE (23. – 25. Mai 2023) in Halle 1, Stand 1-321c am Gemeinschaftsstand mit dem VDMA

Kontakt:

www.gfms.com