Aptean auf der Hannover Messe

Unsichere Zeiten erfordern den Aufbau resilienter Unternehmensstrukturen. Wie sich aktuelle, industrielle Herausforderungen mithilfe einer modernen ERP-Plattform meistern lassen, zeigt Branchenspezialist Aptean mit der ERP-Lösung oxaion auf der Hannover Messe.

3722
Messestand (Bildnachweis: M&W Messe & Wohndesign GmbH)

Die Hannover Messe präsentiert in diesem Jahr Lösungen für eine vernetzte und klimaneutrale Industrie. Erwartet werden wieder zahlreiche führende Unternehmen aus dem Maschinenbau, der Elektro- und Digitalindustrie sowie der Energiewirtschaft.

Auch Aptean-Unternehmen oxaion wird wieder mit einem Stand vor Ort sein und zeigen, dass ERP-Plattformen die Basis für eine durchgängige Digitalisierung bilden. Sind nämlich betriebswirtschaftliche Prozesse eng miteinander vernetzt, kann schnell und agil auf Veränderungen reagiert werden. Unternehmen werden resilienter gegenüber Umbrüchen und sind näher an ihren Kunden.

oxaion zeigt gemeinsam mit Aptean-Partner SYNCOS, welche Trends dabei wichtig werden. Dazu gehört u.a. die tiefe Integration von SYNCOS MES und CAQ, sowie an zwei Tagen (17-18.4.) die Präsentation, der ebenfalls zur Aptean- Gruppe gehörenden EAM-Lösung API-PRO. Partnerausteller sind die KI-Experten von PRODASO sowie die Mobilitätsprofis von engomo (am 20.4.).

Aptean auf der Hannover Messe in Halle 15, Stand G47

Kontakt:

www.oxaion.de

www.aptean.de