DeburringEXPO: Vorbereitungen sind angelaufen

Vom 10. bis 12. Oktober 2023 findet die DeburringEXPO in Karlsruhe statt. Der Veranstalter der Fachmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen erwartet 150 bis 180 nationale und internationale Aussteller.

2917
Der klar auf die Fertigungsschritte Entgraten, Verrunden und Herstellung von Präzisionsoberflächen gerichtete Fokus macht die DeburringEXPO zur idealen Präsentationsplattform für aktuelle und neue Lösungen. (Bildnachweis: fairXperts GmbH & Co. KG)

Der klare Fokus auf das Entgraten und Kantenverrunden sowie die Herstellung von Präzisionsoberflächen zeichnet die DeburringEXPO aus. Die internationalen Fachbesucher kommen durchweg mit konkreten Aufgabenstellungen, Anfragen und Projekten, für die sie effiziente Lösungen suchen.

Dies bestätigt unter anderem Iris Münz, kaufmännische Geschäftsführerin der Ultratec Anlagentechnik Münz GmbH nach der letzten Messeteilnahme 2021: „Wir waren nicht nur über die Anzahl der Kontakte positiv überrascht, sondern auch über deren Qualität. Die Besucher kamen mit sehr genau spezifizierten Anforderungen für bestimmte Bauteile zu uns.“ Hinzu kommt, dass der Anteil an Fachbesucher, die in betriebliche Investitionsentscheidungen involviert sind, mit durchschnittlich rund 95 % bei jeder DeburringEXPO sehr hoch ist.

Informationsplattform für alle Branchen und Werkstoffe

Darüber hinaus deckt das Ausstellungsspektrum der Messe für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen Prozesse ab, die in der Teilefertigung quer durch alle Industriebereiche zunehmend wichtiger werden.

„Unternehmen sind mit höheren beziehungsweise veränderten und neuen Anforderungen konfrontiert, bei denen bisher eingesetzte Prozesse und Technologien an Grenzen stoßen. Dazu zählen beispielsweise anspruchsvollere Spezifikationen an die Oberflächenqualität, komplexere Bauteilgeometrie, ein verändertes Bauteilspektrum, neue und modifizierte Werkstoffe sowie Fertigungsverfahren“, berichtet Hartmut Herdin, Geschäftsführer beim privaten Messeveranstalter fairXperts GmbH & Co. KG.

Weitere Aspekte sind die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse, die nicht nur die bei vielen Anwendungen geforderte Reproduzierbarkeit sicherstellt, sondern auch dem Fachkräftemangel entgegenwirken kann. Nicht zuletzt werden Klimaschutz, Energie- und Ressourceneffizienz sowie Kostenoptimierung in der Teilefertigung als Wettbewerbsfaktoren immer bedeutender.

Die DeburringEXPO bildet dieses Anforderungsspektrum gezielt themenspezifisch ab. Sie bietet einen Überblick über zeitgemäße und innovative Lösungsmöglichkeit, informiert über aktuelle Trends in verschiedenen Branchen und eröffnet Einblicke in Forschungsprojekte. Die Fachmesse schafft damit ein Umfeld zur Präsentation aktueller und neuer Lösungen, für ein frühes Technologiemonitoring sowie den Auf- und Ausbau von Partnerschaften und Netzwerken.

Diese Argumente haben bis Ende Januar bereits 70 Unternehmen dazu veranlasst, einen Standplatz fest zu buchen – darunter nahezu alle Markt- und Technologieführer. „Aufgrund der zahlreichen Anfragen und Reservierungen erwarten wir mit 150 bis 180 nationalen und internationalen Ausstellern eine deutliche Steigerung gegenüber der Veranstaltung 2021 und fast das Vor-Corona-Niveau“, ergänzt Gitta Steinmann, Projektleiterin der DeburringEXPO.

Rahmenprogramm mit Themenparks und Fachforum

Mit den Themenparks „Bauteilreinigung“, „Qualitätskontrolle“ und „Automatisierung“ stehen im Rahmenprogramm der kommenden DeburringEXPO drei Bereiche im Fokus, die speziell dazu beitragen, aktuelle und zukünftige Anforderungen an die Oberflächenqualität von Bauteilen zu erfüllen.

Das integrierte, dreitägige Fachforum der DeburringEXPO mit simultan (Deutsch <> Englisch) übersetzten Vorträgen zählt europaweit zu den gefragtesten Wissensquellen. Es ermöglicht Besuchern, ihr Know-how in den Bereichen Entgraten, Verrunden und Bauteilreinigung sowie für die Herstellung von Präzisionsoberflächen durch die Vorstellung neuer Lösungen, von Forschungsergebnissen und Benchmark-Anwendungen zu vertiefen.

Kontakt:

www.deburring-expo.de