Schmalz auf der EuroBLECH

Bohrungen, 3D-Geometrien oder biegeschlaffe Bleche – Schmalz zeigt auf der EuroBLECH in Hannover, wie modulare Toolingsysteme – mit Magnet- oder Vakuum-Technologie – die Herausforderungen beim Blech-Handling meistern. Das Vakuum dafür erzeugt die neue Compact-Pump GCPi rein elektrisch.

89
Mit dem optimierten Griff in ergonomischem Design und dem Steuerpanel kann der Anwender das Vakuum-Hebegerät VacuMaster Comfort ganz bequem und intuitiv bedienen. (Bildnachweis: J. Schmalz GmbH)

„Da fliegt mir doch das Blech weg“, singen Spliff von ihrem ersten Platz auf der offiziellen Spotify-Playliste der EuroBLECH 2022. Wer sich schon mal einstimmen will, wird beim Musik-Streaming-Dienstleister fündig. Wer sein Blech dagegen sicher handhaben möchte, sollte vom 25. bis 28. Oktober in Hannover auf dem Stand der J. Schmalz GmbH vorbeischauen. Neben Magnetgreifern stellt der Vakuum-Experte Balgsauggreifer, die sich auch an gewölbte Oberflächen anpassen, sowie die neue rein elektrische Compact-Pump GCPi vor. Die manuelle Handhabung erleichtern Vakuum-Schlauchheber der Jumbo- und VacuMaster-Baureihe.

Seine Premiere feiert der Magnetgreiferbaukasten SGM-HPm. Mit ihm bietet Schmalz die Option, einen Magnetgreifer-Grundkörper mit verschiedenen Greifelementen zu kombinieren. Damit lässt sich der Magnetgreifer optimal auf die Anwendung abstimmen – egal ob das Blech besonders dünn, mit Bohrungen und Aussparungen, flach oder gebogen ist.

Der SGM-HPm passt sich mithilfe modularer Greifelemente der Handhabungsaufgabe optimal an. (Bildnachweis: J. Schmalz GmbH)

Schmalz hat den Grundkörper so konstruiert, dass die Magnetfeldlinien dicht an der Oberfläche verlaufen und verhindert so das unbeabsichtigte Greifen mehrerer Bleche. Im Einsatz ist der SGM-HPm sowie andere Greiferlösungen für das automatisierte Blechhandling an mehreren Roboter-Stationen. Den Griff in die Kiste demonstriert ein Cobot mit Bin-Picking- und Vision-System, während ein weiterer Leichtbauroboter mit einem Greifer aus dem Tooling System SXT hantiert.

Ein Produkt, das besonders bei der schonenden Handhabung von biegsamen 3D-Bauteilen sinnvoll ist, ist der Federstößel FST-LOCK-HD. Dieser setzt dank seiner Dämpfungsfeder und speziellen Gleitlagern den Sauggreifer ohne steuerungstechnischen Mehraufwand sanft aufs Blech auf, fixiert die Stößelposition und bildet so die Bauteilkontur ab. Bei der neuen Variante mit Sensoren wird die Grundstellung sowie Arretierung in beliebiger Position direkt am Federstößel durch ein LED-Signal angezeigt.

Wer eigenhändig Bleche anheben und ablegen muss, wird mit dem VacuMaster Comfort und VacuMaster Basic eine ergonomische Unterstützung für den Alltag finden. Den Unterschied machen der optimierte Griff und das neugestaltete Steuerpanel bei der Comfort-Variante. Eine Alternative für kleinere und leichtere Werkstücke sind der JumboErgo 85 und JumboFlex 35 mit Flachausleger. Alle vier Varianten sind ebenfalls auf der EuroBLECH zu begutachten.

Schmalz auf der EuroBLECH in Halle 11, Stand D74

Kontakt:

www.schmalz.com