Moulding Expo 2023: Auftakt für die Planungen

In etwa einem Jahr öffnet die Moulding Expo ihre Tore. Dann trifft sich die Branche zur internationalen Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau in Stuttgart. Anfang Mai fand der Kickoff für die Veranstaltung statt.

338
Kickoff zur Moulding Expo 2023: Der MEX Meeting Point am 3. Mai 2022. (Bildnachweis: Landesmesse Stuttgart GmbH)

Als Auftakt für die Planungen zur Fachmesse im kommenden Jahr hatte das Team der Moulding Expo am 3. Mai 2022 zum MEX Meeting Point nach Stuttgart eingeladen. Das Branchenevent war der Treffpunkt für Werkzeug-, Modell- und Formenbau-Unternehmen, deren Technologiezulieferer und all jene, denen die Moulding Expo an Herzen liegt.

Geboten war ein kurzweiliges Tagesprogramm mit aktuellen Infos zur Moulding Expo 2023. Lisa Reehten von Bosch Climate Solutions hielt eine Keynote zum Thema Nachhaltigkeit
im Werkzeug-, Modell- und Formenbau. Auch der Round Table mit VertreterInnen
der Partnerverbände der Moulding Expo beschäftigte sich im Anschluss mit diesem
Thema. Abgerundet wurde das Angebot mit Matchmaking-Möglichkeiten für alle
TeilnehmerInnen.

„Die Moulding Expo ist mehr als nur eine Messe. Sie berücksichtigt die entscheidende Bedeutung des Netzwerkens und erleichtert diesen Prozess enorm. Nach den letzten beiden Jahren müssen wir mehr als alles andere die weltweite Werkzeugbaubranche zusammenbringen“, sagt Bob Williamson, Präsident der International Special Tooling and Machining Association (ISTMA World).

„Wir planen, eine ISTMA-Lounge auf der nächsten Moulding Expo zu realisieren, und
wollen darüber hinaus das Bild einer globalen Industrie vermitteln, die gemeinsam
die wichtigsten Mittel zum Aufbau nachhaltiger Produktion bietet.“

Der Countdown bis zur Moulding Expo im kommenden Jahr läuft. Vom 13. bis zum
16. Juni 2023 treffen sich auf der Fachmesse für den Werkzeug-, Modell- und
Formenbau die besten Unternehmen der Branche, TechnologiepartnerInnen und
Zuliefererunternehmen mit vielen relevanten FachbesucherInnen auf dem Gelände
der Messe Stuttgart.

Eines der Highlights im kommenden Jahr: Die Road of Tooling Innovation. Im Rahmen der Sonderschau präsentieren namhafte InnovationstreiberInnen der Branche die Werkzeug- und Produktionskonzepte der Zukunft und machen diese vor Ort erlebbar. Mit ihrer Position mitten im Markt und der guten Verkehrsanbindung an den Flughafen, die Autobahn sowie S-Bahn und Stadtbahn ist die Messe Stuttgart der optimale Treffpunkt für die Branche aus der Region, aus Deutschland und ganz Europa.

Kontakt:

www.messe-stuttgart.de/moulding-expo