Comau entwickelt automatisierte Montagestraße

Comau hat eine Montagestraße für die Volumenfertigung von E-Antrieben an Geely Veremt geliefert. So soll es möglich werden, den Automatisierungsgrad der Anlage zu verdoppeln.

826
Comau hat für das Werk Geely Veremt der Geely Automobile Holdings eine automatisierte Montagestraße für E-Antriebe entwickelt und eingerichtet. (Bildnachweis: Comau)

Comau hat für das Werk Geely Veremt der Geely Automobile Holdings in Ningbo, China, eine automatisierte Montagestraße für E-Antriebe entwickelt und eingerichtet. In diesem Werk sollen E-Motor, Getriebe und Umrichter montiert werden. Diese Montagestraße, die in enger Zusammenarbeit mit dem Geely Team konzipiert wurde, zeichnet sich durch einen automatischen Produktionsbetrieb für die Montage der Permanent-Magnet-Rotoren, Getriebe und elektrischen Antriebe aus.

Darüber hinaus werden auch die Qualitätskontrolle und die Tests automatisiert. Diese innovative Lösung steigert den Automatisierungsgrad des Werks von 40 % auf 80% und ermöglicht eine Serienproduktion von 120.000 Aufträgen pro Jahr.

Aufgrund des komplexen Charakters des Projektes arbeitete das technische Team gemeinsam während des gesamten Prozesses eng zusammen. Comau setzte darüber hinaus seine über 45-jährige Erfahrung in der Montage von Antriebssträngen ein, als es darum ging, die besten Technologien mit Prozessinnovationen zu kombinieren, um die hohen Produktionsziele von Geely erfüllen zu können.

Die automatisierte Montagestraße nutzt zahlreiche Roboter zur Installation der Rotoren sowie 3D-Positionierungs- und Führungssysteme, eine automatische Installation der Magneten mit hoher Geschwindigkeit, die automatische Einspritzung von Rotorkernen, die automatische dynamische doppelte Unwuchtkorrektur, Magnetisierung und vieles mehr.

Die Montagestraße für Elektroantriebe umfasst fortschrittliche 3-in-1-Montagesysteme für Statorgehäuse, Wärmeschutzhüllen, statische Motortests, dynamische Motortests, automatisches Zuführen und Einpressen von Lagern, automatisches Zuführen und Anziehen von Bolzen sowie automatische Messung und Auswahl von Dichtungen.

Seit Beginn des Projekts hat Comau umfangreiche Design-Ressourcen für das Projekt eingesetzt, darunter 20 Ingenieure, die die Design-Phase in nur 4 Monaten umsetzten. Das Projektausführungsteam musste aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Änderungen im Hinblick auf die Produktoptimierung ebenfalls große Herausforderungen meistern, konnte die Montagestraße aber in etwas mehr als 12 Monaten liefern. Dank der schnellen und gezielten Antworten auf Änderungsanfragen nach der Lieferung konnte die Serienproduktion offiziell Ende 2021 gestartet werden.

„Wir haben Lösungen entwickelt, die unseren Herstellungsprozess agiler und effizienter machen – das ist das konkrete Ergebnis unserer Zusammenarbeit mit Comau”, meint Sun Yongjing, Vizepräsident von Geely Veremt. „Darüber hinaus stellt die automatisierte Montagestraße sicher, dass auch unsere neuen Produkte das hohe Qualitäts- und Exzellenzniveau aufweisen, das die Marke Zeekr – Teil der Geely Group, Anm. d. Verf.- erfolgreich auf der ganzen Welt bekannt gemacht hat.”

Nach Angaben von IHS Markit werden E-Autos 2050 60-80 % aller Neuwagenverkäufe ausmachen. Dieser explosionsartige Anstieg hat zur Folge, dass Autohersteller nach neuen Wegen suchen, die Montage von elektrischen Achsantrieben zu automatisieren, die Elektromotoren, Getriebe und Leistungselektronik in einer Einheit kombinieren. Daraus ergeben sich zahlreiche Gelegenheiten für Automatisierungsunternehmen wie Comau.

„Wir freuen uns, unsere langjährige Beziehung mit Geely auszuweiten und das Unternehmen auf seinem Weg zur E-Mobilität mit unserem technischen Know-how und unseren methodischen Fertigkeiten in E-Motor-Systemen zu unterstützen”, fügt Wang Junwu hinzu, Technologiedirektor, Comau China. „Diese innovative Montagestraße ist das direkte Ergebnis der langjährigen Erfahrung von Comau auf dem Gebiet der Automatisierung, intelligenten Produktion und Digitalisierung, und nicht zu vergessen unserer bahnbrechenden Expertise in der Elektrifizierung.”

Die erfolgreiche Lieferung dieses Projekts ist eine ausgezeichnete Produktionsgarantie für die Herstellung der rein elektrischen Fahrzeuge von Geely. Dieses Projekt hat darüber hinaus die Erfahrung von Comau im Design und in der Herstellung von automatisierten Produktionsstraßen für elektrische Antriebe bereichert und wird nicht unerheblich zu nachfolgenden Projekten beitragen.

Kontakt:

www.comau.com