WIKUS digitalisiert und erweitert WIkademy

Die WIKUS-Sägenfabrik erweitert das Angebot ihres Fortbildungszentrums WIkademy®. Künftig ergänzen verstärkt Webinare für Anwendungstechniker und Maschinenbediener das bisher vor allem auf Handels- und Vertriebspartner ausgelegte Weiterbildungsprogramm.

1519
Die Webinare-Reihe Sägen in der Praxis: Gewusst wie! lässt sich aufgrund ihres blockweisen Aufbaus gut in den Arbeitsalltag integrieren und ist als Online-Training von jedem Ort aus zugänglich. (Bildnachweis: WIKUS-Sägenfabrik)

Nicht nur während einer Krise wie der Corona-Pandemie ist es wichtig, Mitarbeiter umfänglich zu schulen, damit Unternehmen bislang ungenutzte Effizienzpotenziale im Sägeprozess heben sowie gestärkt aus der Krise hervorgehen können. Darum bietet die WIkademy® eine neue Webinar-Reihe „Sägen in der Praxis: Gewusst wie!“ zu unterschiedlichen Themenkomplexen als Online-Training für Maschinenbediener, Händler, Einkäufer, Produktmanager oder dem Mitarbeiter im technischen Außen- und Innendienst an. Die Inhalte werden blockweise aufgeteilt und lassen sich deshalb gut in den Arbeitsalltag integrieren.

Auf der Website der WIkademy® finden Interessenten einen Überblick zu den Terminen und Webinar-Inhalten wie beispielsweise die Technologie des Sägens für Anfänger oder Sägebänder clever und kosteneffizient einkaufen. Bei Interesse können konkrete Webinar-Termine auf der Website eingesehen und gebucht werden.

Fachwissen und effiziente Anwendung von Sägetechnologien im Fokus

Die neuen Webinare der WIkademy® vermitteln den Fachkräften das erforderliche Fachwissen, um die Kosten pro Schnitt zu senken und die Produktivität zu steigern. Dazu gehören Kenntnisse über die ideale Sägebandauswahl für den jeweiligen Einsatz, konkrete Anwendungstipps sowie entsprechendes Know-how rund um einen optimalen Maschinenzustand. „Das Ziel der WIkademy® ist es, weltweit die Qualität der Sägeanwendungen weiter zu erhöhen und zu sichern“, erklärt Frank Gresens, Leiter der WIkademy®. „WIKUS ist führend in der Sägetechnologie und dieses Wissen wollen wir praxisnah an unsere Partner und Kunden weitergeben.“

Im Rahmen der WIkademy® bietet WIKUS Seminare und Webinare auf verschiedenen Levels an – von den Grundlagen bis hin zum Spezialwissen – um sowohl Fachkräften als auch Mitarbeitern ohne Erfahrungen in der Sägetechnologie auf ihrem jeweiligen Wissensstand zu begegnen. Die Themen der Trainings sind auf die Schwerpunkte des jeweiligen Landes und der Teilnehmer zugeschnitten.

Präsenzseminare: Start nach dem Ende der Kontaktbeschränkungen

So bald wie möglich werden neben den Webinaren auch wieder Fortbildungen in der WIKUS-Zentrale in Spangenberg stattfinden. Alternativ kommt der WIkademy® Trainer an die jeweiligen Unternehmensstandorte und führt die Seminare vor Ort durch. Die zertifizierten Schulungen bieten die Möglichkeit, Säge-Fachwissen in der technischen Tiefe kennenzulernen und die gelernte Theorie gleich selbst praktisch anzuwenden. Ein weiterer Vorteil ist der persönliche Austausch. Ein Seminar im eigenen Haus lohnt sich besonders für größere Unternehmen, bei denen Sägeprozesse eine zentrale Rolle spielen und maßgeblich zur Wirtschaftlichkeit des gesamten Betriebs beitragen.

Digitalisierung und maßgeschneiderte Schulungen bieten Branchenvorteile

Unternehmen müssen heute aufgrund des Fachkräftemangels teilweise auch Mitarbeiter, die bislang nicht mit Sägetechnologien gearbeitet haben, zu leistungsstarken Sägern befähigen. Fortbildungen und Online-Trainings helfen dabei, im Umgang mit Sägebändern noch sicherer zu werden. Zudem sollten Mitarbeiter aus der Zerspanung, die spezifischen Besonderheiten ihrer Anwendungen kennen und gleichzeitig mithilfe digitaler Technologien Sägeaufträge wirtschaftlicher gestalten können. Daher beinhalten die Seminare neben dem notwendigen Theoriewissen auch Informationen zum Umgang mit den praxisorientierten, digitalen Tools und Service-Lösungen von WIKUS.

Hohe Zufriedenheit der Seminarteilnehmer

Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer bestätigen die hohe Praxisbezogenheit der WIkademy; erlernte Inhalte können direkt im Sägeprozess angewendet werden. Cafer Demir, Geschäftsführender Gesellschafter von Perko, Händler von Sägewerkzeugen aus der Türkei, berichtet nach einem abgeschlossenen Präsenzseminar der WIkademy®: „Das Beste für mich war, die Fähigkeit zu erlangen, Schnittparameter unter Berücksichtigung der Werkstoffkomposition und des Werkstückquerschnitts berechnen zu können.“ Bereits seit 2018 bildet die WIkademy® Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus der Produktion aus der ganzen Welt aus und qualifiziert sie für den Umgang mit Sägetechnologie.

Webinar-Reihe „Sägen in der Praxis – Gewusst wie!“ (1. Halbjahr 2021):

23. März 10-12 Uhr Die fünf wichtigsten Einflüsse zur Standzeitverbesserung
25. März 10-12 Uhr Die Technologie des Sägens für Anfänger
30. März 10-11 Uhr Europas größter Sägebandhersteller: Blick hinter die Kulissen
13. April 10-12 Uhr Die größten Fehler im Umgang mit Sägebändern
20. April 10-12 Uhr Sägebänder clever und kosteneffizient einkaufen
5./6. Mai je 9-12 und 13-16 Uhr Technisches Produkttraining Handel
18. Mai 10-12 Uhr Sägebandauswahl leicht und schnell gemacht
15. Juni 10-12 Uhr Schnelle Schnittdatenberechnung dank ParaMaster®

 

Kontakt:

www.wikus.de