Noch mehr Automatisierung

Tebis hat seine Spannmittelbibliothek vollständig in das neue CAD/CAM-Komplettsystem 4.1 integriert. Vor diesem Hintergrund sind in 4.1 jetzt sämtliche reale, fertigungsrelevante Komponenten auf Basis der digitalen Zwillinge in virtuellen Prozessbibliotheken hinterlegt.

Remote-Lösungen auf der METAV 2022

Die Pandemiezeiten haben das Thema Fernwartung mehr ins Rampenlicht der Unternehmen gerückt. Service und Wartung sind Qualitätsaspekte, die auf der METAV 2022 eine besondere Rolle spielen, unter anderem in der eigens dafür eingerichteten Quality-Area.

Stratasys erweitert Partnerprogramm

Stratasys Ltd. hat die Erweiterung des Partnerprogramms für GrabCAD Software um die neuen Partner Oqton und Riven angekündigt. Oqton ist ein Unternehmen mit einem cloud-basierten Fertigungsbetriebssystem. Riven bietet KI für 3D-Realität für digitale Fertigung an.

KI macht Fertigung effizienter

In der industriellen Produktionstechnik kommt KI mit großen Schritten voran und lernende Maschinen machen die Fertigung effizienter. Wie das genau funktioniert, können Besucherinnen und Besucher auf der EMO Hannover 2023 erfahren.

Simulationen massiv beschleunigen

Zusammenarbeit zwischen Fujitsu und Hexagon: Mit Fugaku, dem schnellsten Supercomputer der Welt, können komplexe CFD-Simulationen durchgeführt werden, die bisher zu zeitaufwändig und teuer waren.

WEROCK launcht neue Tablet-Serie

Robuste Hardware für fordernde Umgebungen: Die WEROCK Technologies GmbH stellt mit „Rocktab S500“ eine neue Serie an vollrobusten Tablets in drei Bildschirmgrößen und Intel Prozessoren der Jasper Lake Generation vor.

Digitale Transformation vorantreiben

Auf der AMB 2022 zeigt Siemens, wie Unternehmen mit Xcelerator die digitale Transformation der Werkzeugmaschinenindustrie beschleunigen können. Siemens Xcelerator umfasst ein ausgewähltes Portfolio an IoT-fähiger Hardware, Software und digitaler Angebote sowie einen Marktplatz.

Effizienter und nachhaltiger dank Big Data

Die intelligente Nutzung von Produktionsdaten macht Maschinen effizienter und ermöglicht völlig neue datenbasierte Geschäftsmodelle. Solche Innovationen werden auf der EMO Hannover 2023 zu sehen sein, die unter dem Claim „Innovate Manufacturing“ steht.

Nicht nur Schnittstelle, sondern Direktintegration

COSCOM hat seinen neuen Systempartner EUREKA mit seiner Maschinensimulationssoftware direkt in das COSCOM ECO-System integriert. Durch den direkten Datentransfer werden die Anzahl der Schnittstellen in der Fertigungs-IT-Infrastruktur deutlich reduziert.

Mehr IT-Sicherheitslösungen erwartet

Das Security by Design erreicht die Werkzeugmaschine. Der Veranstalter der METAV 2022 erwaretet deshalb eine verstärkte Nachfrage nach IT-Sicherheitslösungen.