Start Schlagworte Forschen

Schlagwort: Forschen

Nachrichten und Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung
 

Potenziale von KI optimal nutzen

In Zukunft wird KI viel mehr Prozesse regeln und mit Vorschlägen die Prozessplanung vereinfachen. Auf der dritten »AI for Laser Technology Conference« am 23. und 24. November 2023 werden diese und andere Trends bei der Anwendung von KI in der Materialbearbeitung diskutiert.

Grüner Wasserstoff in Afrika

Das Fraunhofer IWU baut mit Partnern Tryout-Areale für die Produktion und Nutzung von Wasserstoff in Namibia und Südafrika. Die sogenannten Microgrids tragen zu einer nachhaltigen und emissionsfreien Stromversorgung bei.

Batteriezellenfertigung effizienter und nachhaltiger gestalten

Batterieelektroden wurden bislang vorrangig in gasbetriebenen Durchlauföfen getrocknet. Ein neu entwickeltes Verfahren auf Basis von Diodenlasern macht erstmals die Herstellung lasergetrockneter Anoden und Kathoden im Rolle-zu-Rolle-Prozess möglich. Hierzu wurde jetzt ein Whitepaper veröffentlicht.

Verkettung von Software bringt den Fortschritt

Ein Forschungsprojekt unter der Leitung des Fraunhofer LBF konnte zeigen, wie die Konstruktion von Gussbauteilen verbessert werden kann. Hierzu verknüpften die Forscher fortschrittlicher Softwaretools miteinander.

Wie geht CO2-Reduktion in der Blechfertigung?

TRUMPF, thyssenkrupp Materials Services und das Fraunhofer IPA arbeiten zusammen im Forschungsprojekt de:karb. Ziel der Zusammenarbeit ist es, eine offene Plattform zu schaffen, mit der Anwender den CO2-Verbrauch ihres Bauteils genau bestimmen können.

Kupfer-Symposium 2023 – Programm ist online

Die Registrierungen für das Kupfer-Symposium ist ab sofort möglich. Bis zum 17. November 2023 werden Anmeldungen für die  Werkstofftagung angenommen.

Die Zukunft ist flexibel

Matrixproduktion und SWAP-IT ergeben eine Produktionsinfrastruktur, welche die hocheffiziente Fertigung auch kleinerer Stückzahlen ermöglicht. Aber nicht nur das: Eine solche Infrastruktur gibt auch den Anstoß zu neuen Arbeitsweisen, wenn bisher manuell ausgeführte Umfänge automatisiert werden müssen.

Laser-Technik für die Wasserstoff-Zukunft

Wasserstoff soll die grüne Energiequelle der Zukunft werden. Diese Top-Position erfordert energieeffiziente und leistungsstarke Technik, um grünen Wasserstoff zu erzeugen und zu nutzen. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Laser, wie aktuelle Aktivitäten des Fraunhofer ILT zeigen.

Wolframkarbidhartmetall besser Fräsen

Projektstart von „ProWerWolf” am WZL der RWTH Aachen. Das Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, die Werkzeug- und Prozessauslegung beim Fräsen von Wolframkarbidhartmetall zu untersuchen, um die Zerspanbarkeit zu verbessern und die Prozesssicherheit zu steigern.

Sichere Qualitätsprognosen dank KI

Künstliche Intelligenz ermöglicht es in Echtzeit vorauszusagen, ob ein Bauteil die geforderte Qualität erfüllt. Das Fraunhofer IWU entwickelt in diesem Bereich Lösungen, welche eine Verbesserung gegenüber bisherigen In-Line-Prüfsystemen darstellen.